Statistefix
Statistefix

Aktuelle Informationen

Fokus meiner Arbeit auf dem Gebiet der Forensischen Genetik ist seit einiger Zeit das sog. Probabilistic Genotyping.

 

Hier finden sich einige Verweise zu Beiträgen, die den jeweils aktuellen Stand vorstellten:

 

09.08.2021:

Eine Publikation, die in Zusammenarbeit mit dem Institut für Rechtsmedizin Ulm und dem Institut für Rechtsmedizin München erstellt wurde, wurde bei Forensic Science International: Genetics angenommen.

 

01. - 04. September 2020:

Auf der 99. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Rechtsmedizin wurde in Zusammenarbeit mit dem Institut für Rechtsmedizin München der aktuelle Stand im Rahmen eines Vortrages vorgestellt.

 

19. Mai 2020:

Im Rahmen einer Online-Präsentation mit dem Titel Aktueller Stand der Entwicklung von Statistefix: Testbetrieb unter Wirkbedingungen wurden interessierte Fachkollegen über den aktuellen Stand informiert. Es nahmen knapp 70 DNA-Sachverständige aus polizeilichen, universitären und privaten Laboren aus dem DACH-Raum teil.

 

20. - 22. Februar 2020:

Zum 40. Spurenworkshop in München wurde ein Vortrag mit dem Titel Implementierung einer automatischen EPG-Bewertung in einem Routine-Labor vorgestellt.

Weiterhin wurde in Zusammenarbeit mit dem Institut für Rechtsmedizin Ulm ein Vortrag zur Erprobung von Statistefix v.4.0 an künstlich erzeugten Spuren vorgestellt.

 

23. September 2019:

Ein Extended Abstract zum Poster wurde in den Congress Proceedings veröffentlicht:

https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S187517681930469X

 

09. - 13. September 2019:

Posterbeitrag auf dem 28. Kongress der International Society for Forensic Genetics in Prag

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Volker Weirich